Bitte wählen Sie ihr Fahrzeug aus
Manuelle Auswahl:
Automatische Auswahl über Fahrzeugschein:
Auswahl über Motorcode:
Motorcode:

Kategorien

Außenspiegel für Autos kaufen

Außenspiegel mit Blinker

Der Außenspiegel dient nicht nur am Auto dazu, um den Bereich hinter dem Fahrzeug einsehen zu können. Auch Zweiräder oder Schienenfahrzeuge besitzen einen Rückspiegel, obwohl er bei Zügen weniger wichtig ist, als bei Fahrzeugen, die am Straßenverkehr teilnehmen. Autos verfügen heute über Innen- und Außenspiegel, die beide dazu dienen, den rückwärtigen Verkehr zu beobachten und deshalb synonym für Rückspiegel verwendet werden. Nicht nur die Größe und die Form der Außenspiegel sind verschieden, auch die Art und Weise, wie das Spiegelbild wiedergegeben wird.

  • Spiegel mit „totem Winkel“
  • Getönte Spiegelflächen
  • Beheizte Außenspiegel

Außenspiegel als störender Faktor?

Außenspiegel

Ein Außenspiegel an der rechten und an der linken Fahrzeugseite hilft dem Fahrer nicht nur beim Beobachten des rückwärtigen Straßenverkehrs. Ein Außenspiegel an der rechten Seite muss zwingend vorhanden sein, wenn der Blick durch den inneren Innenspiegel nicht möglich ist. Das ist immer dann der Fall, wenn die Heckscheibe mit getönter Folie beklebt oder wenn im hinteren Teil des Fahrzeugs Dinge transportiert werden, die den Blick nach hinten versperren.

Außenspiegel sind stark gefährdet, beschädigt oder gar zerstört zu werden. Das kann beim Einparken geschehen, aber auch beim Vorbeifahren an Autos, Mauern oder sonstigen Hindernissen. Dadurch sind sie auch ein gefragter Artikel im Autoteile Zubehör, Innenspiegel haben dagegen eine längere Lebensdauer. Mancher Autohersteller erwägt sogar, die Außenspiegel und die Innenspiegel ganz abzuschaffen und sie durch eine Kamera zu ersetzen. Das hat keineswegs optische Gründe, sondern ganz einfach finanzielle. Da die Benzinkosten immer teuerer werden, wird nach Möglichkeiten gesucht, sie wieder zu senken. Autospiegel können nach Berechnungen einen Mehrverbrauch von Benzin zwischen 0,1 und 0,3 Liter pro 100 Kilometer verursachen. Autofahrer mit hoher Fahrleistung wird dies natürlich besonders interessieren.

Seitenspiegel ersetzen

Die meisten Außenspiegel werden ersetzt, weil sie beschädigt wurden. In den meisten Fällen können sie so gut wie nie repariert werden, sondern müssen komplett ausgetauscht werden. Das muss nicht unbedingt in einer Werkstatt geschehen, viele Autobesitzer bestellen einen Außenspiegel oder bei Bedarf auch einen Innenspiegel im Autoteile Onlineshop. Hier sind sie natürlich günstiger, müssen jedoch dann selbst anmontiert werden. Je nach Fahrzeug ist das ohne Weiteres möglich, manche müssen aber trotzdem in die Werkstatt gebracht werden. Sie besitzen förmlich mit der Karosserie verschmolzene Spiegel, die nur mit größerem Aufwand wieder erneuert werden können. Für den großen Rest an Fahrzeugen, bei denen das nicht notwendig ist, können die jeweiligen Modelle einfach und unkompliziert bestellt werden. Dazu ist lediglich die Angabe des Fabrikats des Fahrzeugs, des Modells und Typs erforderlich. Die Ersatzteilhändler verfügen über die richtigen Zulieferer, die einen umgehenden Ersatz sowohl für Innenspiegel wie auch für die äußeren Spiegel beschaffen können.